Sanierung

Wir führen eine 100 % zertifizierte Sanierung Ihrer Immobilie durch.
Eine falsche Sanierung wird Ihnen einen enormen Folgeschaden anrichten, beispielsweise Schimmelbildung.
 

Die perfekte Sanierung erhalten Sie bei uns!

1. Bestandsaufnahme durch Profis
2. Thermographieaufnahme durch Fachpersonal
3. Vorschläge der Sanierung Ihrer Investition und Kosten
4. Angebotserstellung
5. Auftragsannahme
6. Ihr Gebäude durch Fachpersonal sanieren
7. bis zu 70 % Heizkosten einsparen !




Laibungsdämmung

Ungedämmte Fenster- oder Türlaibungen stellen oft große Wärmebrücken an Gebäuden dar. Die Folgen davon sind hohe Energieverluste, Tauwasser- und Schimmelbildung. Um dies zu vermeiden haben wir ein leistungsfähiges Dämmsystem entwickelt. Es wird hierfür ein spezieller, hochverdichteter Dämmstoff gefertigt und mit einer Beschichtung versehen. Die Beschichtung wurde für dieses System entwickelt und durch das FIW München / SWA Aachen geprüft. Die QCM® Colors Innenbeschichtung ist organisch gebunden, lösungsmittelfrei und kann in jedem Farbton hergestellt werden. Die Oberflache ist seidenmatt, Farbe weiß, abwaschbar und extrem scheuerbeständig. Durch die Beschichtung wird eine flinke Oberfläche hergestellt, sowohl in Bezug auf die Oberflächentemperatur als auch für die schnelle Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit. Hergestellt durch ein patentiertes Verfahren! Eigens für diese Anforderung produziertes Material.


Ihre Vorteile

  • Wärmedämmung
  • Schallreduzierung 6dB
  • Schimmelbildung professionell verhindern
  • U-Wert Verbesserung um 2/3
  • Brandschutz B2
  • Abschlussprofil mit Dichtband zum Blendrahmen
  • Variabel einsetzbar – reduziert Kondensat
  • Verbessert das Raumklima
  • Senkt nachhaltig Kosten
  • Schont die Umwelt
  • Frei von Giftstoffen
  • Kurze Amortisation
  • Wertsteigerung der Immobilie


Heiznischendämmung

Bei der Sanierung von Gebäuden steht die Erhaltung der Nutzbarkeit durch die energetische Modernisierung im Vordergrund. Beispielsweise durch die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV). Mit cler QCM® –Heiznischen Systemlösung senken Sie nicht nur Ihre Energiekosten. Sie schützen Gebäudewerte, verbessern Ihren Energieausweis und schonen die Umwelt nachhaltig. Der von QCM speziell gefertigte Hochleistungs—Dämmstoff in Kombination miteiner eigens dafür entwickelten Beschichtung von QCM® macht dies möglich.

Der vom Kunststoffwerk Katzbach speziell gefertigte Hochleistungs —  Dämmstoff in Kombination miteiner eigens dafür entwickelten Beschichtung von QCM® macht dies mdglich.

Die professionelle Heiznischendämmung bringt schnell und problemlos erhebliche Einsparungen. Produkte von QCM® verbinden Langlebigkeit und Wertbeständigkeit mit Energieeinsparung und gesundem Wohnen.

big_35810412_0_400-300

Heiznische vor der Sanierung

35810425

Heiznische nach der Sanierung

Fensterlaibungen

big_35809069_0_283-332
Laibung nach der Sanierung / Erneuerung der Fenster


Das Sanierungssystem ist speziell für die energetische Sanierung von Fensterlaibungen im Bestand entwickelt worden, ohne dabei das Fenster, den Rollladen oder die Jalousie auswechseln zu müssen. Der Zuschnitt erfolgt mit einem Cuttermesser.

Die hocheffziente Warmedammmatte aus geschlossenzelligem Material ist äußerst fexibel und sehr einfach in der Handhabung. Die Dammung passt sich der bauseitigen Situation des Rollladenkastens an. Dank der aufgebrachten selbstklebenden Acrylatklebefolie entfällt zusatzliches Ausschaumen oder Kleben. Der Zuschnitt erfolgt mit einem Cuttermesser.


Beschichtungen in jedem Farbton

Die QCM®-Colors EPS—Beschichtung wurde für die Anwendung für den von Grupor speziell gefertigten Dämmstoff entwickelt. Entsprechende Prüfungen wurden vom FIW (Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München) durchgeführt. Die Beschichtung ist organisch gebunden, lössungsmittelfrei und kann in nahezu jedem Farbton hergestellt werden. Die Oberfläche ist seidenmatt, abwaschbar und extrem scheuerbeständig. Hergestellt durch ein patentiertes Verfahren. Es wird mit speziellen Füllstoffen ganz natürlicher Art Einfluss auf das thermische und hygrische Raumklima gleichzeitig genommen. Zusätzlich wird eine beträchtliche Verbesserung der Raumluftqualität erreicht.

Vorteile:

  • schnellere Aufheizphase
  • warme Wände (Strahlungswärme)
  • gleichmäßige Temperaturverteilung
  • Feuchtespeicher
  • kürzer (effektiver) Lüften
  • Energieeinsparung
  • Wertsteigerung
  • Renovierungsintervallverlängerung
  • schützt Ihre Gesundheit und sorgt für Behaglichkeit und Wohlbefinden ohne zusätzlichen Energieaufwand


Reduziert:

  • Schimmelbildung
  • Kondensatbildung
  • Staubaufwirbelung
  • Fremdgerüche
  • Iuftbelastende Stoffe aus Bauteilen
  • Kosten auf Dauer

Verbessert:

  • Raumluftqualität
  • Wohnbedingungen fur Allergiker
  • das richtige Einsetzen der Feuchtesorption

Anstrichzusatz für optimales Raumklima

Klimaperl® übernimmt die warme, überschüssige Feuchtigkeit aus der Raumluft schön gleichmäßig bis in jede Ecke. Dadurch werden die Oberflächentemperaturen gleichmäßig erhöht. Durch die erwärmten Oberflächen wird eine bessere Temperaturverteilung im Raum erzielt und die Behaglichkeit schon bei 2 bis 3 Grad Celsius weniger erreicht.

Im oberen Temperaturbereich weiß man, dass pro Grad Celsius ca. 4 % Energie eingespart werden. Der zusätzliche Effekt ist, je weniger überschüssige Feuchtigkeit in der Luft, umso geringer ist der Energieaufwand, diese zu erwärmen. Durch die mikrofeine Struktur, die Sie mit Klimaperl® schaffen, wird die feuchteaufnahmefähige Oberflache 20 Mal größer. Das heiBt, es wird langsam oder bei Bedarf, z. B. im Badezimmer, sehr schnell enorm viel überschussige Feuchtigkeit aufgenommen. Es kommt bei wohnähnlicher Nutzung nicht mehr zur Kondensatbildung, und die Schimmelbildung wird verhindert. Dank Klimaperl® können überschussige Feuchtigkeit und die damit oft verbundenen Fremdgeruche in Sekundenschnelle abgelüftet werden. Anschließend wird die gewünschte Raumtemperatur in kürzester Zeit wieder erreicht. Klimaperl® reguliert das Raumklima ohne zusatzlichen Energieaufwand.
Nur in Verbindung mit Fußbodenheizung ist eine Sanierung bei Bestandshäusern über 100 kWh Heizlast / m² möglich.


kfw70
Vor der Sanierung
 
daemmung
Nach der Sanierung

Vorteile:

  • behagliches und gesundes Raumklima
  • ohne Energieaufwand
  • schnellere Aufheizphase
  • warme Wände
  • gleichmäßige Temperaturverteilung
  • Feuchtespeicher
  • kürzer (effektiver) Lüften
  • Energieeinsparung
  • Wertsteigerung
  • Renovierungsintervallverlängerung
  • ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand


Reduziert:

  • Schimmelbildung
  • Kondensatbildung
  • Staubaufwirbelung
  • Fremdgerüche
  • Luftbelastende Stoffe aus Bauteilen
  • Kosten auf Dauer

Verbessert:

  • Raumluftqualität
  • Ideal für Allergiker
  • das richtige Einsetzen der Feuchtesorption